CaEx Ausflug nach Salzburg

Am Montagmorgen starteten alle CaEx motiviert mitsamt ihren Leitern mit dem Lokalbus Richtung Salzburg City. Mit waren insgesamt 28 CaEx bestehend aus den Gruppen von Hollabrunn, Zistersdorf und Mistelbach.
Der erste Halt war im Mirabell, in welchem sie ihr Mittagessen erhielten. Währendessen hatten Besucher des Mirabellgartens das einmalige Privileg Gruppenfotos mit einigen der CaEx zu machen.
Später ging es weiter in die Innenstadt, in welcher ein Stadtspiel in Gruppen gestartet wurde. Die CaEx mussten zu verschiedensten Sehenswürdigkeiten marschieren um dort Fragen auf ihrem Fragebogen beantworten zu können.
Danach hatten alle etwas Freizeit. Anschließend gings weiter zu einem neuen Pfadfinderheim, welches gleich in der Nähe von „Hangar 7“ war. Im Heim wurde gegessen, danach auf der Wiese ein Kennenlern-Lagerfeuer mit Liedern organisiert und die Kids durften zur Belohnung für den recht anstrengenden heißen Tag lange aufbleiben.

Dienstag in der Früh wurde gefrühstückt und das Heim geputzt. Um 10 Uhr ging es zum „Hangar 7“ in welchem Fahrzeuge, Flugzeuge und andere „Erfindungen“ von Red Bull ausgestellt werden. Nach dieser Besichtigung ging es weiter zum Salzburger Hauptbahnhof fürs Mittagessen.
Nach Speis und Trank wurden die CaEx wieder in Gruppen aufgeteilt und für den Nachhause-Weg auf einen Hike geschickt. Der erste gemeinsame Treffpunkt wurde der Buchberg, welcher nahe des Lagerplatzes liegt. Oben am Berg angelangt wurde gegrillt und es gab die Siegerehrung vom Salzburger Stadtspiel.
Nach gemütlichem Zusammensitzen brachen die Gruppen wieder auf, um den restlichen Weg zum Lager hinter sich zu bringen.