Tag 1 – Anreise der GuSp & CaEx

Samstag Mittag trafen 68 Gusp und 29 CaEx mit ihren Leitern aus den 4 teilnehmenden Gruppen – Hollabrunn, Mistelbach, Strasshof und Zistersdorf – in Zellhof ein. Trotz des mitunter strömenden Regens wurden alle Zelte mit vereinten Kräften aufgestellt und wir konnten den Abend gemeinsam trocken in der Tischlerei verbringen.

Das Küchenteam bekochte alle 134 GuSp, CaEx, Leiter und Mitarbeiter mit einer wärmenden Gemüsesuppe und verschiedenen gegrillten Köstlichkeiten. Anschließend gab es einen gemütlichen Filmabend mit „Harry Potter und der Stein der Weisen“, um alle so richtig auf das Lagermotto einzustimmen.

„Tag 0“ – Anreise des Vortrupps

Für einige von uns begann das Lager bereits am frühen Freitagmorgen. Nachdem das gesamte Material am Donnerstag auf diverse Kofferräume und Anhänger verteilt wurde, machten wir uns am Freitag auf den Weg nach Zellhof, wo wir glücklicherweise einige Stunden lang ohne Regen mit dem Aufbau beginnen und alles für die Ankunft der vier Gruppen am Samstag vorbereiten konnten. Parallel dazu verbrachte unser Einkaufsteam den Nachmittag damit, den ersten Lastwagen voll Lebensmittel und Grundausstattung zu uns zu bringen und einzulagern.

Zauberhafte Akademie

Fragen über Fragen stellen sich uns im Bezug auf rätselhafte Vorgänge rund um den Zellhof. Vertrauliche Quellen haben dem Tagespropheten zugetragen, dass eine ganze Abordnung muggelstämmiger Zauberer und Hexen im Juli eine Sommerakademie der Hexerei und Zauberei besuchen soll. Welchem Zweck dies dient bleibt offen. Wollen die magischen Personen einfach nur ihr verschüttetes Zaubererwissen auffrischen oder steckt mehr dahinter? Vielleicht handelt es sich um die Machenschaften von Dumbledore, der ja als Freund und Förderer der Muggel gilt?

Seien Sie versichert, sehr geehrte Leserinnen und Leser, Rita Kimmkorn höchselbst wird live von dieser Sommerakademie berichten und alle noch so geheimen Details aufdecken. Um keine Ausgabe zu verpassen, abonniert den Tagespropheten via Eule, oder schaut immer wieder hier, auf dieser magischen Homepage vorbei!

Zauberhafte Grüße, Rita Kimmkorn